Nach Startnext im Fokus

Nach unserer Startnext Kampagne haben wir im November das Projekt weiter geplant. Außerdem rückt der Relaunch unseres AME Onlineshops näher, in dem wir auch alle Kunstwerke der Kinder präsentieren.

Auch nachdem unsere Startnext Kampagne erfolgreich zu Ende gegangen ist, haben wir alle Hände voll zu tun - nicht zuletzt, weil wir unsere Pläne radikal geändert haben. Aufgrund der derzeitigen Situation können und wollen wir nicht auf die Philippinen fliegen, um das nächste Projekt mit einer neuen Gruppe von Kindern zu beginnen. Sobald sich die Lage allerdings hier und auf den Philippinen stabilisiert hat, werden wir die Realisierung des Projekts umgehend in die Hände nehmen.
Inzwischen halten wir via Skype Kontakt zu den 27 Kindern aus unseren drei Projekten und sprechen mit unserem lokalen Team. Wir wollen Verantwortung übernehmen, so weit, wie es uns möglich ist. Eure Dankeschön Produkte werden wir nichtsdestotrotz wie angekündigt mit FUXBAU im Frühjahr nächsten Jahres produzieren. Eine Ausnahme bilden lediglich Drucke von neuen Werken. Inzwischen widmen wir uns hier außerdem anderen Events und Projekten, die zusätzlich zu der Startnext Kampagne das kommende Projekt unterstützen. So können wir eine größere Gruppe von Kindern aufnehmen und ihnen mehr Material bereitstellen.

So gibt am ersten Dezemberwochenende unseren Onlineshop Relaunch. Dort können alle AME Fotografien unserer Kinder als limitiertes Original, Poster in diversen Größen und Postkarte erworben werden - beispielsweise als ein perfektes Weihnachtsgeschenk. Stil und Schönes kaufen und gleichzeitig ganz viel Gutes tun. Mit den wunderschönen Bildern unserer Kinder und den Artikeln machst Du vielen Menschen eine Freude - deinen Freunden, Verwandten, Liebsten und unseren Kindern, die dafür einen neuen Lebensweg und 12 Jahre Schule bekommen.
Im Onlineshop gibt es auch unseren fairen und nachhaltigen Merch, bestehend aus AME Kleidern, einem AME Beutel und Skateboard. Auch die AME Kollektion aus der Startnext Kampagne werdet ihr dort vorbestellen können - die Anfang nächsten Jahres in die Produktion gehen wird.

Weitere Artikel

Jetzt spenden
Werde Mitglied
Jetzt mitmachen