Du willst uns unterstützen?

Werde ein Teil der AME-Familie

Der Schulbesuch in den Philippinen ist kostenlos. Dennoch arbeiten viele Kinder, statt in die Schule zu gehen, denn ihre Familien können die Schulnebenkosten nicht aufbringen. Monatlich sind 10 € pro Kind erforderlich, um die Kosten für Uniformen, Material, Bücher, eine warme Mahlzeit in der Schulkantine und den Transport zu decken. Hier setzt Art Meets Education an.

Die durch den Verkauf der Werke generierten Einnahmen fließen zu 100% in die Bildung der Kinder. Das deckt einen großen Teil der Ausgaben, jedoch sind wir zusätzlich auf Spenden angewiesen, um die benötigte Gesamtsumme für 12 Schuljahre pro Projekt zu erzielen. Zusätzlich freuen wir uns immer über Sachspenden, wie Fotoequipment, Papier, Rahmen etc.

Du möchtest weitere Informationen zu deiner Spende? Nimm gern jederzeit Kontakt mit uns auf.

Jetzt spenden

Eine Mitgliedschaft ist das Richtige für dich, wenn du die Arbeit von AME und unsere Mission “Bildung durch Fotografie” stetig unterstützen möchtest. Dieser Support ist sehr wichtig für uns, da wir laufende Kosten nicht nur in den Projekten, sondern auch in der Administration und für die Ausweitung unserer Projekte decken müssen.

Als Mitglied bist du selbstverständlicher Teil unserer Organisation und erfährst als Erste(r) von allen Events und Aktionen. Wir treffen uns regelmäßig u.a. zu unserem jährlichen Sommerfest.

Mitgliedschaften:

  • Kleinformat: 10 € ist ein Monat Schule für ein Kind
  • Mittelformat: 120 € ist ein Jahr Schule für ein Kind
  • Großformat: 1200 € ist ein Jahr Schule für zehn Kinder
Werde Mitglied

Als Projektpate unterstützt du, dein Unternehmen oder deine Institution alle zehn Kinder eines Projektes und das idealerweise über die gesamte Laufzeit von 12 Jahren. Jedes Schuljahr kostet 1.000 €. Patenschaften für einzelne Kinder können nicht übernommen werden.

Ein Projektpate unseres aktuellen Projektes “Manila - Olandes Marikina 3” ist die Internationale Photoszene Köln.

Werde Projektpate

Unsere Vision

Unser Anliegen ist Hilfe zur Selbsthilfe und die Befähigung zum selbstbestimmten Leben ohne Armut. Seit 2016 arbeiten wir auf den Philippinen. Langfristig möchten wir unsere Projekte auch in andere Länder ausweiten. Dabei wird eine Sammlung von Kunstwerken entstehen, die das kreative Potential von Kindern überall auf der Welt zeigt und darüber hinaus die Kraft hat, Lebenswege zu verändern.

Mehr erfahren

Arkin freut sich auf ihren ersten Schultag